Zum 01. September 1999 eröffnete die Firma Ortwin Rave Produkte+Dienstleistungen in Koblenz ihren Geschäftsbetrieb.
Mit den langjährigen Erfahrungen in Feuerfest-, Keramik- und Rohstoff-Industrie werden den Kunden nicht nur Rohstoffe und andere Produkte auf Handelsvertreterbasis geboten, sondern auch die heute wegen der personellen Situation vieler Anbieter oft zu kurz kommende anwendungsbezogene und Aufgaben-orientierte Beratung bildet einen Schwerpunkt der Tätigkeit.
Die Firma Rave versteht sich als unabhängiger Mittler zwischen Rohstoffhersteller und Endkunde und bemüht sich aus dieser unabhängigen Position um die beste Kundenlösung.

Als besondere Stärke ist die Möglichkeit herauszustellen, unbekannte oder nur schwierig zu findende Rohstoffe oder Produkte rund um die Keramik zu besorgen. Daraus leitet sich auch direkt der zweite Geschäftsbereich Dienstleistungen ab, der einer technischen Unternehmensberatung für die Zielbranchen entspricht.

Im Herbst 1999 wurde - zusammen mit befreundeten Firmen und Partnern - ein neues Geschäftsfeld eröffnet: Maschinen für das Trocknen, Mahlen, Sieben und Sichten von (harten) Rohstoffen. Diese Maschinen werden auf Basis von gebrauchten Aggregaten ganz nach den Bedürfnissen der Kunden überholt, auf den neuesten technischen Stand gebracht und als Einzelmaschinen oder komplette Anlagen mit dem dazugehörigen Service geliefert.

Seit dem Jahr 2000 können praktische alle Rohstoffe für den Anwendungsbereich "Technische Keramik" in einer pressfähig aufbereiteten Form als sogennanntes "Pressgranulat" für die direkte Verarbeitung in uniaxialen und isostatischen Pressen hergestellt und geliefert werden.
Dieser Service bietet sich insbesondere für kleinere Betriebe an, die auf die kostenintensive Masseaufbereitung verzichten wollen und ein konstantes Produkt mit der ebenfalls gebotenen Beratung für die Endherstellung suchen.


Ortwin Rave Produkte + Dienstleistungen | Bachweg 8 | 56072 Koblenz | T +49-(0)261-911 44 08 | F +49-(0)261-911 42 08